Zylinderkopf

    Aus WISSEN-digital.de

    dem Kurbeltriebwerk entgegengesetzter Abschluss des Arbeitsraumes von Hubkolbenmaschinen. Außer bei schlitzgesteuerten Motoren besitzt er Kanäle zur Arbeitsmediumzuführung und -abführung und die hierzu erforderlichen Steuerungsteile (Ventile, Schieber). Bei Motoren sind im Zylinderkopf ferner Einspritzventil, Zündhilfsmittel bzw. Zündkerze untergebracht. Der Zylinderkopf ist thermisch hoch belastet und bedarf deshalb einer intensiven Luft- oder Wasserkühlung. Im Allgemeinen wird er aus Leichtmetall bzw. Gusseisen mit Lamellengrafit gefertigt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.