Zürcher Porzellan

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Züricher Porzellan;

    Porzellan aus der 1763 in Schooren (bei Bendlikon, Zürichsee) gegründeten ältesten schweizerischen Manufaktur, die bis 1790 Zürcher Porzellan, bis 1897 Fayence produzierte. Als Marke für Zürcher Porzellan diente der Buchstabe Z (unterglasurblau, kursiv oder Antiqua, in der Regel von einem bis vier blauen Punkten begleitet);

    schlichte Formen mit asiatischem Dekor, Blumenmotive, Landschaften und Genreszenen. Entwerfer waren J. Daffinger, J. Boulander, S. Gebner, H. Fübli u.a.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. August

    1774 Uraufführung der Tragödie "Clavigo" von Johann Wolfgang von Goethe.
    1775 Der britische König erklärt alle Amerikaner, die nicht bedingungslos die Oberhoheit der Krone (und ihre Steuerforderungen) akzeptieren, zu Rebellen. Das Verdikt des Königs wird zum Signal für den amerikanischen Unabhängigkeitskrieg.
    1866 Durch den Frieden von Wien gewinnt Preußen gegen Österreich die Führungsrolle in Deutschland.