Wipperfürth

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt im Bergischen Land (Nordrhein-Westfalen), an der Wipper gelegen; ca. 23 000 Einwohner.

    Romanische Kirche St. Nikolaus (12./13. Jh.), Ursulinenkloster mit Klosterkirche; Metall und Kunststoff verarbeitende sowie Textilindustrie.

    Geschichte

    Die erste urkundliche Erwähnung stammt vom Beginn des 12. Jh.s. Die Stadtrechte wurden dem Ort 1222 verliehen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.