Welthandelsorganisation

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch: World Trade Organization) Abk.: WTO;

    gegründet 1994 in Marrakesch, in Kraft seit 1995; Nachfolgeorganisation des GATT mit Sitz in Genf. Derzeit 159 Mitgliedsstaaten. Hauptorgane sind die Ministerkonferenz und der Allgemeine Rat sowie das Generalsekretariat. Die Ministerkonferenz der Wirtschafts- und Handelsminister ist das höchste Organ der WTO. Sie tagt mindestens alle zwei Jahre. Beschlüsse müssen einstimmig gefasst werden, jedes Mitgliedsland hat nur eine Stimme.

    Die WTO verfügt über mehr Kompetenzen als das GATT und hat eine eigene Rechtspersönlichkeit. Sie beschäftigt sich mit der Regelung von Handels- und Wirtschaftsbeziehungen. Wichtigste Aufgaben sind die Weiterführung der GATT-Prinzipien Gegenseitigkeit, Liberalisierung und Meistbegünstigung und die Ausarbeitung verbindlicher Regeln für den Welthandel.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.