Völklingen

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt im Saarland, an der Saar gelegen; ca. 44 000 Einwohner.

    Völklinger Eisenhütte; Metallindustrie.

    Geschichte

    822 zum ersten Mal urkundlich erwähnt, blieb Völklingen lange Zeit eine bäuerliche Siedlung. Ab 1621 wurde im Tagebau Steinkohle gewonnen; 1616 errichteten Hugenotten die erste Glashütte in Völklingen. Ab 1797 stand das Dorf unter französischer Herrschaft. 1815 fiel das Gebiet an Preußen. Ab 1873 war die Völklinger Eisenhütte (Stilllegung 1986, seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe) wichtigster Wirtschaftsfaktor der Stadt. 1937 wurde Völklingen zur Stadt erhoben.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.