Teletext

    Aus WISSEN-digital.de

    Unter Teletext ist die Übertragung von alphanumerischen Informationen (Textnachrichten) zusammen mit dem Fernsehsignal und die Wiedergabe auf dem Bildschirm des Fernsehempfängers zu verstehen. Aus der Sicht des Empfängers bzw. Nutzers betrachtet, kann man Teletext als Fernlesen bezeichnen.

    Die Informationen für diesen Fernsehrundfunk-Verteildienst (Rundfunk) werden in einigen Zeilen der Austastlücke zusammen mit den Fernsehsignalen übertragen. Der Begriff Teletext wird auch zum Teil synonym für Videotext und Fernsehtext verwendet. Videotextverfahren sind in verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Bezeichnungen im Einsatz (z.B. Teletext, Text TV, Videotext u.a.).

    Der Bildschirmtext (Btx) umfasst den interaktiven Videotextdienst



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.