Taupunkt

    Aus WISSEN-digital.de

    diejenige Temperatur, bei deren Unterschreiten aus einem Gas-Dampf-Gemisch, wie Wasser und/oder Wasserdampf enthaltende Luft, der Dampf zu kondensieren beginnt (es bilden sich Tau, Nebel oder Regen). Die Taupunkt-Temperatur für Wasserdampf in Luft ist dann erreicht, wenn die relative Luftfeuchte 100 % beträgt. Als relative Luftfeuchte bezeichnet man das Verhältnis der Dichte des Wasserdampfes in der Luft zur Wasserdampfdichte von mit Wasserdampf gesättigter Luft bei gleicher Temperatur. Bei gegebener Temperatur kann der Wassergehalt der Luft bis zum Sättigungsdampfdruck erhöht werden, der mit der Temperatur entlang der "Taulinie" ansteigt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.