Stendal

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt in Sachsen-Anhalt; ca. 41 000 Einwohner.

    Fachhochschule, spätgotischer Dom St. Nikolai (Baubeginn 1423), historisches Rathaus (Baubeginn 15. Jh.), Winckelmann-Museum; Industriestandort.

    Geschichte

    Erstmalige Erwähnung des Ortes als "Steinedal" 1022. Um 1160 erhielt Stendal die Markt-, wenig später die Stadtrechte. Mitte des 13. Jahrhunderts bildete sich die so genannte Stendaler Seefahrergilde, die Zugehörigkeit der Stadt zum Hansebund ist seit 1350 belegt.

    Geburtsort Johann J. Winckelmanns.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. August

    1944 Dr. Carl Goerdeler, das zivile Haupt der Verschwörer vom 20. Juli 1944 (Zwanzigster Juli), wird festgenommen. Auf seinen Kopf waren eine Million Reichsmark als Belohnung ausgesetzt.
    1955 In Genf endet die erste Atomkonferenz, an der 1 200 Wissenschaftler aus 72 Ländern teilgenommen haben.
    1968 Die UdSSR lässt Truppen des Warschauer Pakts in die Tschechoslowakei einmarschieren und beendet so den Prager Frühling.