Ringe

    Aus WISSEN-digital.de

    Turner an den Ringen
    Nikolai Andrianow

    Gerätedisziplin im Turnen der Männer, auch Teil des Sechskampfs. Das Turnen an den Ringen ist seit Athen 1896 olympisch.

    Die mit Kugelgelenken an Stahlseilen 2,57 m über dem Boden aufgehängten Ringe befinden sich an einem Gerüst von 5,50 m Höhe. Der Wettkampf muss Schwung- und Kraftelemente enthalten. Pflichtelemente einer Kür sind ein reiner Kraftteil (mindestens 2 Sekunden) und zwei Handstände, wovon einer geschwungen sein muss.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. August

    1717 Österreichs Prinz Eugen besiegt die Türken unter Pascha Mustafa in der Schlacht von Belgrad.
    1876 Uraufführung der Oper "Siegfried" von Richard Wagner.
    1924 Abschluss der Londoner Reparationskonferenz.