Rehburg-Loccum

    Aus WISSEN-digital.de

    Kurort und Stadt in Niedersachsen, im Kreis Nienburg gelegen; ca. 11 000 Einwohner.

    Dinosaurier-Freilichtmuseum, Zisterziener-Kloster (beheimatet heute die Evangelische Akademie); Tourismus.

    Geschichte

    Rehburg-Loccum entstand 1974 durch den Zusammenschluss von Bad Rehburg, Loccum, Münchehagen, Rehburg und Winzlar. Bad Rehburg war im 18. und 19. Jh. ein bedeutender Kurort. In Loccum befindet sich das 1163 gegründete Zisterzienser-Kloster, in dem heute Pastoren ausgebildet werden. In Münchehagen wurden 1980 Saurierspuren gefunden. Im Zusammenhang mit diesen Funden wurde das 1992 eröffnete Dinosaurier-Freilichtmuseum gegründet. Die erste urkundliche Erwähnung Winzlars ist auf das Jahr 1196 datiert.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.