Raymond Peynet

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Zeichner; * 16. November 1908 in Paris, † 14. Januar 1999 in Mougins

    Peynets durchgängiges Thema seiner Zeichnungen war die Liebe: In rund 20 heiter-ironischen Bildbänden erzählt er die Geschichte eines Liebespaares, das sich staunend und aufgeschlossen in die Welt begibt. Die bekanntesten Liebesepisoden Peynets tragen die Titel "Verliebte Welt", "Aus lauter Liebe", "Liebe geht seltsame Wege" und "Amor auf Weltreise". Das gezeichnete Pärchen erfreut sich in Frankreich so großer Beliebtheit, dass es auf Tapeten, Stoffen und Porzellanschüsseln abgebildet wird. Peynet illustrierte auch Bücher und entwarf Bühnenbilder sowie Theaterkostüme.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.