Régence

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer Kunststil zwischen Barock und Rokoko während der Regentschaft Philipps II., Herzog von Orleans (1715-23). Der Régence-Stil ersetzte den Louis-quatorze-Stil. Er ist charakterisiert durch nicht sehr anspruchsvolle Formgebung, flache Pilaster, Rundungen, Übergänge zwischen Decken- und Wanddekoration. Bedeutende Régence-Künstler waren R. de Cotte, N. Pineau (Dekorateur, geboren 1684, gestorben 1754), C. Cressent (Ebenist und Möbelkünstler, geboren 1685, gestorben 1768), G.M. Oppenordt.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 18. Oktober

    1414 König Siegmund garantiert dem Theologen Jan Hus, der die Rückkehr zur Armut der Urkirche fordert, freies Geleit für das Konstanzer Konzil. Trotzdem wird Hus in Konstanz als Ketzer verurteilt.
    1817 Auf der Wartburg treffen sich etwa 600 deutsche Studenten zum Gedenken an den Sieg in der Völkerschlacht bei Leipzig; das Wartburgfest wird zu einer Demonstration für Freiheit und Einheit.
    1938 Arabische Freischärler besetzen die Altstadt von Jerusalem, darunter auch die heiligen Stätten.