Quartär

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch)

    jüngere geologische Formation des Känozoikums. Das Quartär begann vor etwa zwei Millionen Jahren und dauert bis heute an. Es wird in die Abteilungen Pleistozän (Diluvium) und Holozän (Alluvium) gegliedert.

    Das Quartär ist gekennzeichnet durch die Glaziale und Interglaziale des Pleistozäns und die in Phasen fortschreitende, aber immer wieder unterbrochene Erwärmung im Holozän.

    Von diesen Klimaschwankungen wurde auch die Entwicklung der Pflanzen- und Tierwelt beeinflusst. Die schon im Tertiär beginnende Entwicklung des Menschen schritt weiter fort.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Oktober

    1648 Der Westfälische Friede beendet den Dreißigjährigen Krieg.
    1795 Mit der dritten polnischen Teilung (zwischen Preußen und Russland) geht die Geschichte der Königlichen Republik Polen zu Ende.
    1885 Die österreichische Operette "Der Zigeunerbaron" von Johann Strauß wird in Wien uraufgeführt.