Purpurreiher

    Aus WISSEN-digital.de

    (Ardea purpurea)

    bis zu 90 Zentimeter großer Stelzvogel, der in Eurasien und in Afrika heimisch ist. In Mitteleuropa ist das Süßgewässer bewohnende Tier nur selten anzutreffen.

    Der Purpurreiher ist relativ kurzbeinig. Durch seine langen Zehen unterscheidet er sich von anderen Reiherarten. Das Gefieder des Purpurreihers ist goldbraun am Rücken und am Hals, die Brustfedern sind rötlich.

    Er brütet in kleinen Kolonien in Schilfgebieten.

    Im Winter zieht der Purpurreiher nach Afrika, wo er in den tropischen Gebieten überwintert.

    Systematik

    Art aus der Familie der Reiher (Ardeidae).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.