Petrus Faber

    Aus WISSEN-digital.de

    Priester aus Savoyen; * 13. April 1506 in Villaret in Savoyen, † 1. August 1546 in Rom

    Seliger; Petrus Faber gehört zu den Mitbegründern des Jesuitenordens. Zusammen mit Ignatius von Loyola und bildete er in den 1530er Jahren die erste kleine Gruppe, aus der der Orden erwuchs. 1940 wurde der Jesuitenorden vom Papst anerkannt. Mitte der 1540er Jahre gründete Faber zusammen mit Petrus Canisius in Köln die erste deutsche Niederlassung der Jesuiten. Faber warb auch in Portugal und Spanien für seinen Orden.

    Petrus Faber wurde 1872 selig gesprochen.

    Fest: 1. August.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.