Codex argenteus

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch "silberner Kodex")

    Prachthandschrift; oberitalienische Abschrift aus dem 6. Jh. mit Teilen der Evangelienübersetzung Bischof Wulfilas in Gold- und Silberschrift auf Purpurpergament.

    Dieses bedeutende gotische Sprachdenkmal befindet sich seit 1669 in der Universitätsbibliothek Uppsala. 1970 wurde im Speyerer Dom die Schlussseite entdeckt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.