Charles Rennie Mackintosh

    Aus WISSEN-digital.de

    schottischer Architekt und Kunsthandwerker; * 7. Mai 1868 in Glasgow, † 10. Dezember 1928 in London

    gehörte zu den Hauptbegründern einer neuen Baugesinnung, die sich energisch vom historisierenden Stil des 19. Jh.s lossagte. Auch als Entwerfer von Möbeln, Textilien und Dekorationen war er wegweisend und beeinflusste den Jugendstil.

    Sein Hauptwerk ist die Kunstschule Glasgow (1898-99, Erweiterungsbau 1907-09). Weitere Bauten in Glasgow (Cranston-Teestuben, 1897-1911); englische Landhäuser u.a. Für Deutschland von Bedeutung sein Entwurf für das "Haus eines Kunstfreunds" (veröffentlicht Darmstadt 1901).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. September

    1925 Der internationale Wetterdienst kann nach der Eröffnung der Rundfunkstation Julianehaab auf Grönland dank verbesserter Arbeitsbedingungen genauere Prognosen liefern.
    1981 Der Demonstrant Klaus Jürgen Rattay wird in den Unruhen getötet, die der Räumung von besetzten Häusern in Westberlin folgen.
    1998 Die erste Hilfslieferung mit deutschen Lebensmitteln erreicht den südlichen Teil des Sudans. Der Transport wird von der Bundesluftwaffe durchgeführt.