Brackwasser

    Aus WISSEN-digital.de

    leicht salzhaltiges Wasser; v.a. in Mündungen von Flüssen vorzufinden, die ins Meer fließen (siehe auch brackisch). Seen mit einem schwachen Salzgehalt nennt man Brackwasserseen. Brackwassergebiete bilden einen speziellen Lebensraum, in dem z.B. Brachsen, Elritzen und Flundern vorkommen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 14. Dezember

    1911 Der Norweger Amundsen erreicht als erster Mensch den Südpol.
    1918 In New York wird Giacomo Puccinis Musikkomödie "Gianni Schicchi" uraufgeführt. Das Libretto des Einakters stammt von Forzano.
    1925 In der Berliner Oper findet die Uraufführung der Oper "Wozzeck" statt. Die von Alban Berg geschriebene Oper beruht auf Georg Büchners gleichnamigen Drama.