Brüdergemeine

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Herrnhuter, Brüdergemeinde Herrnhut;

    protestantische Gemeinschaft; Hauptsitz seit 1946 in Boll. Reste und geistige Nachfahren der 1467 gegründeten Böhmisch-mährischen Brüder wanderten 1722 aus Böhmen und Mähren aus und stifteten 1727 in Herrnhut/Lausitz, einer Besitzung des Grafen Zinzendorf, die neue Gemeinschaft; 1749 Gemeinde in England, später Zweige auch in Amerika; ausgedehnte Missionstätigkeit; Erziehungsanstalten; die Brüdergemeinen verwirklichte die Einheit von Glauben und Leben im Geiste des Pietismus.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.