Borobudur

    Aus WISSEN-digital.de

    Kultstätte des Buddhismus (Pyramide) auf Java, Indonesien, nordwestlich von Jogjakarta.

    Gebaut um 800 n.Chr. im Shailendra-Reich, ein aus neun Stufen bestehendes Bauwerk, stufenpyramidenähnlich, religiöses Monument des Mahayana-Buddhismus. Der Zentralstupa trug ursprünglich 505 Buddhafiguren (z.T. heute in Museen). Um die Terrassen verlaufen galerieähnliche Umgänge, mit ca. 1300 Flachreliefs geschmückt; ca. 430 Nischen sind mit Buddhastatuen verziert.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.