Borken

    Aus WISSEN-digital.de

    Kreisstadt im Münsterland in Nordrhein-Westfalen; 47 m ü. NN; ca. 40 000 Einwohner.

    Propsteikirche; Textil-, Glasindustrie.

    Geschichte

    Um 800 wurde in der Nähe eines karolingischen Königshofs die Pfarrei St. Remigius gegründet. Die Siedlung wuchs schnell, und 1226 erhielt Borken das Stadtrecht. Anfang des 15. Jh.s wurde die Heilig-Geist-Kirche fertig gestellt. Gegen Ende des Zweiten Weltkriegs erlitt die Stadt schwere Zerstörungen. 1969 wurden die Stadt Gemen sowie mehrere kleinere Gemeinden mit Borken zusammengeschlossen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. November

    1796 In der Schlacht von Arcole (bei Verona) besiegt Napoleon den General Alvintzi.
    1862 Uraufführung der tragischen Oper "Die Macht des Schicksals" von Giuseppe Verdi in Petersburg.
    1933 Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den USA und der UdSSR.