Bono Vox

    Aus WISSEN-digital.de

    irischer Rocksänger; * 10. Mai 1960 in Dublin; eigentlich: Paul Hewson;

    Bono Vox ist Leadsänger der irischen Rockband "U2", die seit den 1980er Jahren mit einer Mischung aus vom Punk beeinflusstem Gitarrenrock, politischem Engagement und christlichen Texten weltweite Popularität erringen konnte.

    Bono ist heute ebenso für sein politisches wie soziales Engagement bekannt. Er setzte sich wiederholt für einen Schuldenerlass gegenüber Staaten der Dritten Welt ein und organisierte Benefiz-Konzerte (Life Aid). Er ist außerdem Eigentümer der Private-Equity-Beteiligungsgesellschaft "Elevation Partners".

    U2

    Paul "Bono Vox" Hewson (Gesang), Dave "The Edge" Evans (Gitarre), Adam Clayton (Bass) und Larry Mullen Jr. (Schlagzeug) fanden durch einen Aushang am schwarzen Brett ihrer Highschool zusammen. Während Bono in den Anfangstagen der Band als Gitarrist, Sänger und Songschreiber die treibende Kraft war, wurde seine Rolle - vor allem auf Grund der wachsenden Gitarrenkünste von "The Edge" - schließlich auf den Gesang beschränkt. Seine Mitgliedschaft in der Band war zeitweise gefährdet, da sein Gesangsniveau nicht professionell genug erschien.

    Die Band, die sich nach "Feedback" und "Hype" schließlich "U2" nannte, konnte nach zahlreichen lokalen Auftritten (unter anderem als Vorgruppe der "Stranglers") schließlich beim Island-Plattenlabel unterschreiben. Das Debütalbum "Boy" erschien 1981 und war nicht erfolgreich. Erst mit ihrem dritten Album "War" (1983) und den Hits "Sunday Bloody Sunday" und "New Year's Day" konnten "U2" internationale Anerkennung finden. Ein Meilenstein war "The Joshua Tree" (1986), das von einigen Kritikern als bestes Album von "U2" bezeichnet wird. Im Album "Rattle and Hum" machten sich deutliche Folk- und Blues-Einflüsse bemerkbar. Als sich nach Erscheinen von "Rattle and Hum" und des begleitenden Dokumentarfilms Stimmen breit machten, die der Band Selbstzufriedenheit und Arroganz vorwarfen, überraschte sie mit den progressiven Veröffentlichungen "Achtung Baby" (1991) und "Zooropa" (1993). "Zooropa" erhielt den Grammy für das beste alternative Album.

    "U2" erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter 22 Grammys, außerdem einen Golden Globe für den Besten Soundtrack-Titel für den Song "The Hands that Built America".

    Alben (Auswahl)

    1980 - Boy

    1981 - October

    1983 - War

    1984 - Unforgettable Fire

    1986 - The Joshua Tree

    1988 - Rattle And Hum

    1991 - Achtung Baby

    1993 - Zooropa

    1997 - Pop

    2000 - All That You Can't Leave Behind

    2004 - How to Dismantle an Atomic Bomb



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. November

    1212 Friedrich II. verbündet sich mit dem französischen König, um mit dem Welfen Otto IV. um den deutschen Thron zu kämpfen.
    1863 Rede des amerikanischen Präsidenten Abraham Lincoln auf dem Schlachtfeld von Gettysburg.
    1942 Mit dem Beginn der sowjetischen Großoffensive bei Stalingrad neigt sich die Waage in Hitlers Ostfeldzug zugunsten der Roten Armee.