Blasinstrumente

    Aus WISSEN-digital.de

    Blasinstrumente gehören zur Gruppe der Aerophone, bei denen durch Einblasen von Atemluft bzw. durch den Luftdruck aus einem Balg Töne erzeugt werden.

    Man unterscheidet unter anderem nach dem Material, aus dem sie hergestellt werden, zwischen Holzblasinstrumenten und Blechblasinstrumenten. Weitere Blasinstrumente sind die Orgel, Sackpfeifen und Dudelsäcke, sowie die Mundharmonika, die Melodica, das Akkordeon und das Harmonium.

    Zu den Holzblasinstrumenten des modernen Orchesters zählen unter anderem Flöten (auch solche aus Metall), Oboen, Klarinetten und Fagotte, die wichtigsten Blechblasinstrumente sind Horn, Trompete, Posaune und Tuba.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.