Blake Edwards

    Aus WISSEN-digital.de

    US-amerikanischer Produzent und Drehbuchautor; * 26. Juli 1922 in Tulsa, Oklahoma, † 15. Dezember 2010 in Santa Monica

    eigentlich:William Blake McEdwards;

    In Blake Edwards' Familie kann die Reihe der Regisseure bis zu seinem Großvater zurückverfolgt werden, er selbst begann 1940 seine Karriere als Schauspieler. Bald arbeitete er jedoch als Drehbuchautor und führte schließlich Regie bei zahlreichen Western, Komödien und Thrillern. Sein erster Kinofilm war die Komödie "Unternehmen Petticoat", gefolgt von dem Welterfolg "Frühstück bei Tiffany" mit Audrey Hepburn, George Peppard und Mickey Rooney. "Der rosarote Panther" und seine Fortsetzungen reihten sich in Edwards' Erfolgsserie ein. Er wurde als außergewöhnlicher Meister der Komödie 2004 mit dem Ehren-Oscar für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

    Filme (Auswahl)

    1959 - Unternehmen Petticoat (Operation Petticoat)

    1960 - Frühstück bei Tiffany (Breakfast at Tiffany's)

    1961 - Der letzte Zug (Experiment in Terror)

    1962 - Stärker als die Vernunft (Days of Wine and Roses)

    1963 - Der rosarote Panther (The Pink Panther)

    1967 - Der Partyschreck (The Party)

    1971 - Missouri (Wild Rovers)

    1971 - The Carey Treatment

    1975 - Der rosarote Panther kehrt zurück (The Return of the Pink Panther)

    1981 - Victor/Victoria

    1984 - Micki & Maude

    1886 - That's Life - So ist das Leben

    1991 - Switch - Die Frau im Manne

    1993 - Der Sohn des rosaroten Panthers (Son of the Pink Panther)



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.