Berufsverbot

    Aus WISSEN-digital.de

    nach Rechtsbruch unter Missbrauch der Berufsprivilegien oder massiven Verstößen gegen die berufsinternen Regeln ausgesprochene Untersagung dieser Berufsaufübung, für einen bestimmten Zeitraum oder auf Dauer. Das Berufsverbot kann bei bestimmten Berufen von Berufsgerichten verhängt werden (z.B. Rechtsanwälte, Ärzte).

    Daneben ist im Strafprozess im Sinne des § 70 Strafgesetzbuch das Berufsverbot eine Maßregel der Besserung und Sicherung.

    In der öffentlichen Diskussion wird der Begriff vielfach auf die Auswirkungen des Extremistenbeschlusses angewendet.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.