Apulien (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    italienisch: Puglia;

    Region im Südosten Italiens, mit den Provinzen Bari, Barletta-Adria-Trani, Brindisi, Foggia, Lecce und Tarent; 19 326 km²; 4,04 Millionen Einwohner; Hauptstadt: Bari; weitere wichtige Städte: Brindisi, Tarent.

    Landwirtschaft, Nutztierhaltung; Tourismus.

    Geschichte

    317 v.Chr. von Rom annektiert; seit etwa 570 gehörte der Norden Apuliens zu dem langobardischen, der Süden zum byzantinischen Reich; um die Mitte des 11. Jh.s eroberten die Normannen das Land, machten es zum Herzogtum und nahmen es vom Papst zu Lehen; 1128 gewaltsame Vereinigung mit Kalabrien und Sizilien durch König Roger II. zum Königreich Sizilien; größte Bedeutung unter staufischer Herrschaft, unter anderem unter Friedrich II.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. September

    1792 Der französische Nationalkonvent schafft die Monarchie in Frankreich einstimmig ab. Damit ist der letzte Schritt zur Entmachtung von König Ludwig XVI. getan.
    1921 Bei einer Explosion im Stickstoffwerk Oppau (in der Nähe von Ludwigshafen) gibt es 535 Tote und über 1 000 Verletzte.
    1948 In Moskau werden die seit mehreren Wochen andauernden Besprechungen über die Beendigung der Blockade Berlins unterbrochen.