Antonio Lotti

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Komponist; * um 1667 in Venedig oder Hannover, † 5. Januar 1740 in Venedig

    Lotti wirkte vor allem in Venedig, aber zwischen 1717 und 1720 auch in Dresden. Er schuf Messen, Motetten, Opern und Oratorien. Zu seinen Schülern gehörte J.D. Zelenka.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.