Antonio Arfe

    Aus WISSEN-digital.de

    spanischer Goldschmied; * um 1510 in León, † nach 1566

    Sohn von Enrique Arfe; Vater von Juan Arfe y Villafañe. Antonio Arfe fertigte als Erster prächtige silberne Kustodien im so genannten Platereskenstil, dem Stil der ersten Phase der spanischen Renaissance, der stark mit arabischen und gotischen Elementen durchsetzt war.

    Hauptwerke: Kustodien (Tabernakel, in denen die Monstranzen mit der Hostie ausgestellt wurden) der Marienkirche zu Medina de Rioseco und der Kathedrale von Santiago de Compostela (1540-54).



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. November

    1783 Der erste Ballonflug mit menschlicher Besatzung findet in Paris statt.
    1806 Napoleon verhängt die Kontinentalsperre gegen England, um die britische Nation in einem Wirtschaftskrieg zu besiegen.
    1872 Das österreichische Trauerspiel "Die Jüdin von Toledo" von Franz Grillparzer wird in Prag uraufgeführt.