Antiochos III. der Große

    Aus WISSEN-digital.de

    syrischer König; * 242 v.Chr., † 187 v.Chr.

    aus der Dynastie der Seleukiden;

    Antiochos III. der Große; Büste

    warf aufständische Satrapen am Tigris nieder, unterlag in der großen Schlacht bei Rapheia (217 v.Chr.) gegen Ptolemäus IV., zog siegreich nach dem Osten gegen Meder und Parther, nahm Hannibal als Flüchtling auf, geriet mit Rom in Konflikt und unterlag den Römern in der Schlacht bei Magnesia 190 v.Chr. (Verlust Kleinasiens).



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.