Antikommunismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch)

    dem Kommunismus, kommunistischen Staaten und Bewegungen gegenüber feindliche Haltung und Einstellung, die bis zur Verfolgung reichen kann. Auch in der Bundesrepublik Deutschland herrscht eine antikommunistische Einstellung, was sich z.B. in der Diskussion um Berufsverbote, im Radikalenerlass im öffentlichen Dienst sowie bei kommunistischen Parteiverboten zeigt. Im Kalten Krieg steigerte sich der Antikommunismus in den USA durch die Kampagnen des Senators McCarthy zu einer fanatischen Abwehrhaltung; vermeintliche Kommunisten wurden verfolgt und öffentlich denunziert.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. November

    1805 Uraufführung der Oper "Fidelio" von Ludwig van Beethoven in Wien.
    1906 Uraufführung des Dramas "Frühlings Erwachen" von Frank Wedekind in Berlin.
    1947 Die britische Thronfolgerin Elisabeth heiratet in der Londoner Westminsterabtei Philip Mountbatten, Herzog von Edinburgh.