Anschlusskennung

    Aus WISSEN-digital.de

    12stellige Ziffer innerhalb T-Online, die als Zugangsberechtigung zu den Online-Diensten der Telekom fungiert. Die Anschlusskennung muss vor dem ersten Verbindungsaufbau manuell eingegeben werden und wird ab dann automatisch vor dem Verbindungsaufbau gesendet. Während und nach der Eingabe erfolgt die Darstellung der Anschlusskennung in verschlüsselter Form, damit kein Zugriff durch unbefugte Drittpersonen möglich ist.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. September

    1907 Graf Zeppelin unternimmt mit seinem Luftschiff eine erfolgreiche Versuchsfahrt über dem Bodensee.
    1921 Die Automobil-Verkehrs- und Übungs-Straße GmbH eröffnet die nach ihren Anfangsbuchstaben benannte Avus-Rennstrecke in Berlin.
    1959 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow beendet eine zehntägige Reise durch die USA und beginnt anschließend in Camp David (bei Gettysburgh) politische Gespräche mit US-Präsident Eisenhower.