Albin Müller

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Architekt; * 13. Dezember 1871 in Dittersbach bei Freiberg, † 2. Oktober 1941 in Darmstadt

    alias: Albinmüller;

    seit 1906 Mitglied der Darmstädter Künstlerkolonie, dort für die Erneuerung von Wohnkultur und Raumkunst tätig. In vielem dem Jugendstil verpflichtet. Müller war Herausgeber von "Architektur und Raumkunst" (1909) und "Werke der Darmstädter Ausstellungen" (1917).

    Werke: Bauten und Einrichtungen der Ausstellung in Darmstadt (Raumkunstausstellung 1908 und 1910), Bauten und Anlagen für die deutsche Theaterausstellung in Magdeburg (1927).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. August

    1818 Jean-Baptiste Bernadotte, der ehemalige Marschall Napoleons, wird als Karl XIV. Johann König von Schweden.
    1891 Die Telegrafenverbindung zwischen Berlin und München wird fertiggestellt.
    1945 Die UdSSR ratifiziert das UNO-Statut.