Aistulf

    Aus WISSEN-digital.de

    König der Langobarden

    Regierungszeit 749-756; vereinigte das Herzogtum Spoleto mit der Krone und eroberte Ravenna. Um ihn an der Unterwerfung des römischen Herrschaftsbesitzes zu hindern, reiste 754 Papst Stephan II., von Byzanz im Stich gelassen, hilfesuchend zu König Pippin III., es kam zwischen beiden zu einer Einigung (päpstlich-fränkischer Bund). 756 zwang Pippin den Langobardenkönig, seine Eroberungen in Italien (auch das Exarchat Ravenna) zurückzugeben, und überwies diese Gebiete dem Papst als Oberhaupt der Kirche (Entstehung des Kirchenstaates).



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.