Spoleto

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in der Provinz Perugia, Italien; 36 000 Einwohner.

    Erzdiözese; historische Bauwerke; Bergbau.

    Geschichte

    Im Altertum bedeutende Stadt Umbriens, 242 v.Chr. römische Kolonie, verteidigte sich 247 v.Chr. erfolgreich gegen Hannibal; im 5. Jh. n.Chr. von den Goten unter Totila zerstört, durch Narses neu aufgebaut; während der Herrschaft der Langobarden zum Herzogtum erhoben, blieb aber, abgesehen von zeitweiliger Vereinigung, von der langobardischen Krone fast unabhängig; seit Ende des Langobardenreiches karolingisch, erstarkte unter den Nachfolgern Karls des Großen; Herzog Wido von Spoleto zwang 891 den Papst, ihn zum Kaiser zu krönen; 1220 bis 1860 beim Kirchenstaat, seit 1861 zum Königreich Italien.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Oktober

    1530 Karl I. von Spanien wird als Karl V. zum Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt; damit errichten die Habsburger eine weltumspannende deutsch-spanische Allianz.
    1873 Auf Bismarcks Initiative wird zwischen Deutschland, Österreich und Russland das so genannte Dreikaiserabkommen geschlossen.
    1956 Die UdSSR lehnt gesamtdeutsche Wahlen als Vorstufe für eine deutsche Wiedervereinigung ab.