Agrartechnik

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Landtechnik;

    Zweig der Landwirtschaftswissenschaft, der die Mechanisierung und Automatisierung der Produktionsprozesse der Landwirtschaft und Nahrungsgüterwirtschaft zum Inhalt hat.

    Lehr- und Forschungsgegenstand der Landtechnik sind die technischen Arbeitsmittel der Land- und Nahrungsgüterwirtschaft, deren Grundlagen und Entwicklungsprinzipien, die Gestaltung der Struktur- und Funktionselemente im Hinblick auf den Wirkungsablauf und ihre Verknüpfung und Zuordnung in Vorgangsketten, der Aufbau und Einsatz von Geräten, Instrumenten, Anlagen, Maschinen und geschlossenen Maschinenketten, wie auch die Instandhaltung und Maschinenprüfung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Oktober

    1892 Emin Pascha, deutscher Arzt und Abenteurer, Gouverneur der ägyptischen Provinz Äquatorial-Afrika, dann im Dienst der deutschen Regierung in Ostafrika, wird im belgischen Kongo ermordet.
    1923 Der Hamburger Aufstand, wahrscheinlich von der KPD initiiert, scheitert unter beträchtlichen Verlusten in der Zivilbevölkerung.
    1927 Aufführung des ersten Tonfilms "The Jazz Singer" mit Al Jolson.