Salon

    Aus WISSEN-digital.de

    (französisch)

    1. Besuchs- oder Empfangszimmer; Raum für gesellschaftliche Veranstaltungen; elegant ausgestatteter Geschäftsraum.
    2. Mode- oder Frisörgeschäft.
    3. Ausstellung sowie die zugehörigen Hallen (Autosalon); in Frankreich Begriff für eine Kunstausstellung lebender Künstler, seit etwa 1725 geläufig. Es fanden Ausstellungen im "Salon carré" des Louvre (ab 1848 im Grand Palais) statt. Im 18. Jh. entwickelte sich aus den Katalogheften dieser Salons die Kunstkritik als literarische Gattung.
    4. Künstlertreff, sich regelmäßig versammelnder Kreis literarisch oder künstlerisch Interessierter.

    Kalenderblatt - 28. Mai

    1905 In der Seeschlacht von Tsuschima vernichten die Japaner die russische Flotte.
    1955 Die Amerikaner schießen zwei Affen mit einer Jupiter-Rakete in den Weltraum. Ihr ballistischer Ausflug dient der Vorbereitung von Raumflügen der US-Astronauten.
    1967 Der Engländer Sir Francis Chichester kehrt nach rund 200 Tagen von einer Weltumseglung zurück. Er vollbrachte die erste Alleinfahrt um die Welt.