Peloponnes

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Morea

    südliche Halbinsel Griechenlands, stark zerklüftet.

    Geschichte

    Die Urbevölkerung wurde von den Dorern verdrängt. Seit dem 8. und 7. Jh. v.Chr. von den Spartanern fast ganz unterworfen (Messenische Kriege). Ausgangsgebiet ständiger Auseinandersetzungen mit dem Ioniertum. 168 v.Chr. römischisches. Einfallsgebiet der Heerzüge der Völkerwanderung. Ausbildung kleiner Fürstentümer im Mittelalter. Seit 1458-1460 bis auf wenige Küstenplätze türkisch, 1685/99-1718 im Besitz Venedigs, seit 1825 wieder türkisch und später Griechenland eingegliedert. Durch den Isthmus von Korinth mit Mittelgriechenland verbunden.

    KALENDERBLATT - 6. August

    1806 Franz II. tritt als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation zurück, erklärt dieses nach Bildung des Rheinbundes mit Napoleon für aufgelöst und nimmt als Franz I. den Titel eines Kaisers von Österreich an.
    1870 Deutschland besiegt Frankreich in der Schlacht bei Wörth (Deutsch-Französischer Krieg 1870/71).
    1945 Die USA werfen auf Hiroshima die erste Atombombe ab.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!