Ontariosee

    Aus WISSEN-digital.de

    östlichster und kleinster der fünf Großen Seen zwischen den USA und Kanda. Er umfasst eine Fläche von 19 000 km², seine größte Tiefe beträgt 240 m und seine durchschnittliche Höhe 75 m ü. NN. Am Ontariosee liegt die kanadische Stadt Toronto. Der Sankt-Lorenz-Strom bildet den Abfluss des Sees. Damit ist der See Bestandteil einer der wichtigsten Wasserstraßen der Welt. Der See ist durch Wasserwege mit den anderen Großen Seen verbunden. Teile des Sees frieren im Winter zu und beeinträchtigen so den Schiffsverkehr.

    Kalenderblatt - 28. Mai

    1905 In der Seeschlacht von Tsuschima vernichten die Japaner die russische Flotte.
    1955 Die Amerikaner schießen zwei Affen mit einer Jupiter-Rakete in den Weltraum. Ihr ballistischer Ausflug dient der Vorbereitung von Raumflügen der US-Astronauten.
    1967 Der Engländer Sir Francis Chichester kehrt nach rund 200 Tagen von einer Weltumseglung zurück. Er vollbrachte die erste Alleinfahrt um die Welt.