Onestep

    Aus WISSEN-digital.de

    Gesellschaftstanz, der in Nordamerika entstand und dann nach Europa gelangte. Um 1910 verdrängte er den Twostepp. Der Onestepp wird zumeist auf sehr schnelle Musik im 2/4-Takt getanzt, selten auch im 6/8-Takt. Er ist ein sehr einfacher Gesellschaftstanz, er besteht nur aus Vor- und Rückwärtsmarschieren. Um 1925 erreichte er den Höhepunkt seiner Beliebtheit. Die Schwarzen hatten ihn mit Hüftmotionen getanzt, die aber später ausgelassen wurden.

    Kalenderblatt - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.