Coimbra

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in der portugiesischen Provinz Beira; 138 000 Einwohner im Großraum.

    Älteste portugiesische Universität; Landwirtschaft.

    Geschichte

    Alte Römersiedlung (Conimbrica), bis ins 11. Jahrhundert Burg der Mauren, 1139-1393 Residenz portugiesischer Könige; 1307 wurde die Universität von Lissabon (gegründet 1290) nach Coimbra verlegt.

    Kalenderblatt - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.