Verteidiger

    Aus WISSEN-digital.de

    in einem Strafprozess mit der Verteidigung des Angeklagten betrauter Jurist; der Angeklagte kann seinen Verteidiger selbst wählen; ist er dazu nicht in der Lage, wird ihm bei schweren Straftaten (Verbrechen) vom Gericht ein Pflichtverteidiger gestellt.

    In Deutschland sind als Verteidiger nur Rechtsanwälte und Rechtslehrer deutscher Hochschulen zugelassen. Der Verteidiger hat die Aufgabe, alles zu Gunsten des Angeklagten vorzubringen, dabei aber die Ermittlung der Wahrheit nicht absichtlich zu erschweren. Dem Verteidiger gegenüber steht als Ankläger der Staatsanwalt.

    Kalenderblatt - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.