Steinbrechgewächse

    Aus WISSEN-digital.de

    (Saxifragaceae)

    Verwandte der Rosengewächse (aus der Ordnung der Rosenartigen) mit zirka 300 Arten auf der Nordhalbkugel, die als Stauden und Sträucher mit wechselständigen Blättern und fünfzähligen Blüten vorkommen. Die Gattung Steinbrech bildet Polster und kommt vorwiegend auf steinigem Untergrund, bevorzugt in kühleren Regionen und im Alpenraum vor, wogegen die Arten aus der Gattung Ribes auch als Ziergewächse bekannt sind: zu ihnen zählen Hortensie, Stachel- und Johannisbeere u.a.

    Kalenderblatt - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.