Sekt

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Schaumwein;

    alkoholhaltiges Getränk; durch alkoholische Gärung aus Tafelwein, Weintrauben oder Traubenmost gewonnen; der Kohlendioxidgehalt muss ausschließlich durch die Gärung bezogen werden; zugesetztes Kohlendioxid ist deklarationspflichtig.

    Herstellung: Vergären von Most (erste Gärung) und Vergären des bereits vergorenen Weines durch Zusatz von Zucker und Reinzuchthefe in der Flasche selbst (zweite Gärung); Nach der Flaschengärung Entfernen der Hefe mittels Zentrifugen. Je nach Zuckergehalt unterscheidet man herben (brut), sehr trockenen (extra dry), trockenen (sec), halbtrockenen (demi sec) und milden (doux) Sekt; Alkoholgehalt zwischen 9 und 14 Vol.-%.