Schleppe

    Aus WISSEN-digital.de

    1. Stoffteil, das hinten am Obergewand befestigt ist und nachgezogen wird; im Mittelalter modern, heute vornehmlich an Brautkleidern.
    2. bei der Jagd eine Köderform für Raubtiere; ein totes Tier wird über den Boden gezogen, dass der Geruch das zu jagende Tier anlockt und an Hand der Spur zum Jäger führt.
    3. Gerät im Ackerbau zum Einebnen.

    KALENDERBLATT - 1. Februar

    1896 Uraufführung der Oper "La Bohème" von Giacomo Puccini.
    1904 Uraufführung der Tragödie "Die Büchse der Pandora" von Frank Wedekind.
    1958 Ägypten und Syrien schließen sich zur Vereinigten Arabischen Republik zusammen. 1961 wird die Union wieder aufgehoben.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!