Rudolf Plange

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Unternehmer; * 23. August 1871, † 18. September 1944

    Rudolf Plange besuchte das Gymnasium in Soest und studierte Chemie in Stuttgart, München und Halle. 1906 promovierte er zum Dr. phil. in Halle. Nach leitender Tätigkeit an der Soester Mühle seines Vaters ging Rudolf Plange 1905 nach Düsseldorf, um mit seinem Bruder Georg den Aufbau und den Betrieb der Düsseldorfer Mühlenwerke zu übernehmen. Die Leitung der Düsseldorfer Mühle, die am 1. Januar 1921 in den Besitz der beiden Brüder überging, hatte er seit 1924 inne. Besonders hervorzuheben sind seine Verdienste um die Forschung, wie beispielsweise um die Probleme der Backfähigkeit und der Vitaminverwendung.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. März

    1871 Der erste Reichtag wird in Berlin eröffnet.
    1919 In Weimar wird von Walter Gropius das Bauhaus eröffnet.
    1990 Als letzte afrikanische Kolonie erhält Namibia, das ehemalige Deutsch-Südwestafrika, die Unabhängigkeit.