Roberto Sebastian Antonio Matta Echaurren

    Aus WISSEN-digital.de

    chilenischer Maler; * 11. November 1911 in Santiago de Chile, † 23. November 2002 in Civitavecchia

    begann mit dem Studium der Architektur 1933-35 im Atelier von Le Corbusier, ging dann zur Malerei über und schloss sich dem Surrealismus an. 1939-45 meist in den USA lebend, mit Duchamp befreundet; 1941 mit Motherwell in Mexiko, 1950-54 in Rom, danach in Paris, zuletzt wieder in Rom.

    In seiner Kunst von Duchamp beeinflusst, dessen räumliche Vorstellungen er in einem sehr persönlichen Stil weiterentwickelte, selber von großem Einfluss in Amerika auf die werdende Kunst des abstrakten Expressionismus, z.B. auf Gorky.

    Hauptwerk: Wandbild für das UNESCO-Gebäude in Paris (1958).

    KALENDERBLATT - 12. Juli

    1806 Unter dem Schutz des französischen Kaisers Napoleon I. gründen 16 Reichsfürsten den Rheinbund, der Anfang des Endes des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation.
    1848 Erzherzog Johann von Österreich wird von der deutschen Nationalversammlung als Reichsverweser eingesetzt. Statt eine neue deutsche Zentralgewalt zu manifestieren, bleibt er jedoch machtlos.
    1859 Kaiser Napoleon III. bietet dem besiegten Kaiser Franz Joseph den Frieden von Villafranca an, auf den sie sich rasch einigen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!