Rathenow

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt in Brandenburg, an der Havel gelegen; ca. 27 000 Einwohner.

    St.-Marien-Andreas-Kirche (um 1260, ursprünglich spätromanischer Bau, im 16 Jh. zur gotischen Hallenkirche umgebaut), barockes Kurfürstendenkmal; optische Industrie, Feinmechanik, Metallverarbeitung, Werkzeugbau, Chemie- und Kunststoffindustrie.

    Geschichte

    1216 wurde Rathenow erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort erhielt 1295 die Stadtrechte. Die Stadt, deren Einwohnerzahl in Folge des 30-jährigen Krieges von 2 500 (1540) auf 40 (1648) gesunken war, wurde 1675 von der schwedischen Besatzung gefreit.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.