Rat der Volksbeauftragten

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für die aus Arbeiter- und Soldatenräten bestehenden, legitimierten Regierungen, die während der revolutionären Ereignisse in den Jahren 1918/19 in Deutschland entstanden. Aus dem Rat der Volksbeauftragten auf Reichsebene bildete sich mit Zustimmung der Nationalversammlung am 10. 2. 1919 die "Weimarer Koalition" (SPD, DDP, Zentrum) mit Reichspräsident Friedrich Ebert heraus.

    KALENDERBLATT - 7. Juli

    1807 Napoleon I. und Zar Alexander I. schließen den Vertrag von Tilsit, in dem die Schaffung eines Herzogtums Warschau und die weitere, wenn auch stark reduzierte, Selbstständigkeit Preußens vereinbart wird.
    1871 Ghana wird britische Kolonie.
    1956 Der Bundestag billigt das Wehrpflichtgesetz.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!