Rat der Volksbeauftragten

    Aus WISSEN-digital.de

    Bezeichnung für die aus Arbeiter- und Soldatenräten bestehenden, legitimierten Regierungen, die während der revolutionären Ereignisse in den Jahren 1918/19 in Deutschland entstanden. Aus dem Rat der Volksbeauftragten auf Reichsebene bildete sich mit Zustimmung der Nationalversammlung am 10. 2. 1919 die "Weimarer Koalition" (SPD, DDP, Zentrum) mit Reichspräsident Friedrich Ebert heraus.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 16. November

    1632 Bei Lützen wird eine der Entscheidungsschlachten des Dreißigjährigen Kriegs zugunsten Schwedens entschieden; der schwedische König Gustav Adolf fällt jedoch.
    1969 Deutschland schlägt der Sowjetunion Gewaltverzichtsverhandlungen vor.
    1973 Die Bundesregierung beschließt während der Ölkrise, durch Maßnahmen wie ein Sonntagsfahrverbot den Benzinverbrauch herabzusetzen.