Peloponnes

    Aus WISSEN-digital.de

    auch: Morea

    südliche Halbinsel Griechenlands, stark zerklüftet.

    Geschichte

    Die Urbevölkerung wurde von den Dorern verdrängt. Seit dem 8. und 7. Jh. v.Chr. von den Spartanern fast ganz unterworfen (Messenische Kriege). Ausgangsgebiet ständiger Auseinandersetzungen mit dem Ioniertum. 168 v.Chr. römischisches. Einfallsgebiet der Heerzüge der Völkerwanderung. Ausbildung kleiner Fürstentümer im Mittelalter. Seit 1458-1460 bis auf wenige Küstenplätze türkisch, 1685/99-1718 im Besitz Venedigs, seit 1825 wieder türkisch und später Griechenland eingegliedert. Durch den Isthmus von Korinth mit Mittelgriechenland verbunden.

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!