Ottmar Mergenthaler

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Uhrmacher und Feinmechaniker; * 11. Mai 1854 in Hachtel, † 28. Oktober 1899 in Baltimore, Maryland

    Die erste Linotype-Setzmaschine - ohne die das moderne Pressewesen undenkbar wäre - wurde von dem nach Amerika ausgewanderten süddeutschen Uhrmacher Ottmar Mergenthaler konstruiert.

    Er arbeitete in einer Fabrik für elektrische Geräte in Washington, die den Auftrag erhielt, eine neuartige Maschine zu bauen, die mit Stahlstempeln Buchstaben in Pappstreifen prägen konnte. Die Streifen sollten später zusammengesetzt und ausgegossen werden, so dass man geschlossene Druckplatten zum Satz erhielt. Bei den Vorarbeiten kam Mergenthaler auf den Gedanken, eine Maschine zu konstruieren, die das Zusammensetzen von einzelnen Buchstaben zu Worten und Zeilen mit der Hand automatisch erledigte unter Benutzung von immer wieder zu verwendenden "Mutterbuchstaben". Die erste Maschine, die er herstellte, hatte bereits eine Klaviatur, ähnlich wie die Schreibmaschine. Durch Betätigung der Tasten fielen Stahlstäbe auf einen Pappstreifen und prägten dabei die an ihren Enden eingeschnittenen Buchstaben ab. Die Typenstäbe wurden immer wieder in ein Magazin zurückgeführt. Schließlich ersetzte er sie durch die heute üblichen "Matrizen", die sich vor einer Gießform sammeln und durch die für die Zwischenräume bestimmten "Spatienkeile" zusammengepresst werden.

    KALENDERBLATT - 18. Juli

    1922 Der Reichstag verabschiedet das Republikschutzgesetz, das unter dem Eindruck der Ermordung von Außenminister Walther Rathenau ausgearbeitet wurde und dem Schutz der demokratischen Staatsform vor politischem Extremismus dienen soll. Es ist zunächst auf fünf Jahre befristet, wird aber 1927 noch einmal um zwei Jahre verlängert.
    1930 Der Reichskanzler Heinrich Brüning löst den Reichstag auf, nachdem die von der Regierung mit Notverordnungsrecht angeordneten Steuererhöhungen von den Abgeordneten abgelehnt wurden.
    1949 Gründung der "Freiwilligen Selbstkontrolle der Filmwirtschaft" (FSK).



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!